Killekille

Simone Gier - killekilli

Die Kuscheltier-Kollektion der ausgestorbenen Arten. Jeden Tag sterben 150 Tier- und Pflanzenarten aus. Dies geschah noch nie in einem so rasanten Tempo wie heute. Killekilli zeigt sowohl Tiere, die es bereits seit längerem nicht mehr gibt, wie die Stellersche Seekuh, die wegen ihrem Fett und Pelz innerhalb von 27 Jahren (bis 1768) von Jägern ausgerottet wurde. Aber auch Tiere die im letzten Jahrhundert verschwunden sind, so wie die Goldkröte (ausgestorben 1989), die als erstes Opfer der Klimaerwärmung gilt. Außerdem gibt es zwei Tiere, wie die Schlange Antigua Racer, die einst zahlreich auf der Insel Antigua vertreten war und nun auf Grund von Einwanderern eingeschleppten Ratten stark vom Aussterben bedroht ist.

Mehr von killekilli
DESIGNER & LABELS
tauglich Kathrin Jilg Verena Stella Gompf Andreas Grindler Christian Klotz Cordula Kehrer jjoo design David Hanauer Dominic Groll intooi Juli Foos Iris Goldmann Steckwerk Juliane Eckstein Katarina Sonntagova Prisca Fey Angela Wagner Simone Gier Susanne Feldt Mariano Gemmo Sabrina Kuhn Markus Gläser Matthias Leipholz